WDR 2 und Planet Schule: Teamschule erhält Siegel „bienenfreundliche Schule“

Schon lange macht sich die Teamschule für Bienen stark, nun darf sie sich ganz offiziell „bienenfreundliche Schule“ nennen.

Bereits seit dem Frühjahr 2018 begleitet und betreut die Imker-AG „Die Bienen-Bande“ der Teamschule ein eigenes Bienenvolk, leistet Aufklärungsarbeit und motiviert auch andere, sich nachhaltig für Insekten einzusetzen. Nun wurde die Schule dafür ganz offiziell mit dem Siegel „bienenfreundliche Schule“ ausgezeichnet.
Begleitet werden die Schüler durch eine Lehrkraft und einen ortsansässigen Imker, der Imkerverein Drensteinfurt unterstützte von Anfang an und machte das Projekt möglich. Der Bienenstock steht auf einer Streuobstwiese in der Nähe der Schule.
Weitere Informationen gibt es hier beim WDR und auch hier auf der Homepage.