Streitschlichter

Zoff in der Klasse, Streit in der Pause, Ärger mit Kindern aus anderen Lerngruppen? Streitschlichter helfen dabei, in Streitsituationen einen „kühlen Kopf“ zu bewahren und Lösungen zu finden. Im Juni 2017 wurden 15 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 zu Streitschlichtern ausgebildet. Durchgeführt wurde das Ausbildungsprogramm von der Schulsozialarbeit der Schule. An drei Tagen lernten die Jugendlichen im Kulturbahnhof mit Herrn Maronde und Frau Minnemann die Phasen der Mediation kennen. Weitere Inhalte waren die Rolle des Streitschlichters an der Schule, Methoden, Techniken und Übungen zu konkreten Fällen, Theorien und Übungen zur Wahrnehmung und Kommunikation sowie Theorien und Übungen zum Thema Teamarbeit und Kooperation. Die Jugendlichen des Streitschlichterteams kümmern sich von nun an um jegliche Streitigkeiten ihrer jüngeren Mitschülerinnen und Mitschüler. Anzutreffen sind sie montags, mittwochs und donnerstags in der Mittagspause sowie dienstags und freitags in den beiden großen Pausen im Streitschlichterraum.

Die Streitschlichter an der Teamschule sind Julia Hulin, Sophie Böselt, Manuel Schweinsberg, Lara Reinert, Jonas Blum, Sven Polzin, Leon Lindemann, Lisa Dybowski, Olga Herrmann, Anna Wolter, Venja Etzhold, Vivien Peplau, Jaqueline Cholewa, Emily Summerfield und Lea Gläsmann.