14. Dezember

Rezept:

Lussekatter – Lucienkatzen
Das Gebäck zum 13.12.

Zutaten:

125 g Butter
300 ml Milch
Etwas Safran
50g frische Hefe
700 g Mehl
150 g Zucker
1 Prise Salz
20 g Rosinen
1 Ei

Zubereitung:

1. Butter schmelzen, Milch und Safran einrühren. Hefe in eine Schüssel bröckeln, die Milchmischung dazu gießen, mit Mehl, Zucker und Salz zu einem glatten Teig kneten.

2. Den Teig ruhen lassen. Erneut kneten, in ca. 26 Stücke teilen und zu kleinen Bällchen formen. Nochmals ruhen lassen. Bällchen zu Rollen formen und daraus Schnecken drehen. Mit Rosinen verzieren.
3. Die Lussekatter auf ein gefettetesBackblech (oder Backpapiere verwenden) setzen. Das Ei verquirlen und Salz hinzufügen. Lussekatter damit bestreichen und bei 220 Grad in ca. 10 Minuten auf der mittleren Schiene goldbraun backen.

(Quelle: Weihnacht, Weihnacht überall)